Shiatsu

Eine achtsame Form der Begegnung und Berührung

Shiatsu ist eine ganzheitlich orientierte fernöstliche Heilweise.

Der japanische Ausdruck Shiatsu setzt sich aus den Wörtern „shi“ (Finger) und „atsu“ (Druck) zusammen. In der Praxis wird dieser Druck aber auch mit Hand, Ellbogen, Fuß oder Knie entlang der Meridiane (Energiebahnen) ausgeführt.


Nach eingehender Betrachtung des Menschen in seiner Ganzheit erfolgt die Behandlung. Das Ziel ist die Harmonisierung des Energieflusses durch sanften Druck, Dehnungen und Rotationen, wobei Technik, Stärke, Intensität und Dauer der Stimmulation variieren.

 

Deine persönlichen Bedürfnisse stehen im Mittelpunkt und du kannst die Harmonisierung deines ENERGIEFLUSSES und die Aktivierung deiner SELBSTHEILUNGSKRÄFTE genießen.


Shiatsu wird auf einer Matte am Boden in bequemer Baumwollbekleidung ausgeführt.

 

"Tue deinem Körper etwas Gutes,

damit deine Seele Lust hat

darin zu wohnen!"

Theresa v. Avila